1. Herren: Ab sofort geht’s nach Lohauserholz, Sönnern, Cappel & Co.

Am 15.07.2020 hat der Verbands-Fußballausschuss die Einteilung der überkreislichen Staffeln von der Oberliga bis zur Bezirksliga vorgenommen und am heutigen Mittag unanfechtbar veröffentlicht.
Die 1. Herren des VfL Wolbeck müssen ihre bisherige Staffel 12 verlassen und tummeln sich demnächst in der Bezirksliga 7.
Diese Staffel ist keine unbekannte. Nach dem Aufstieg aus der Kreisliga A unter Trainer Thomas Fuchtmann ging es über die Bezirksliga Staffel 7 direkt in die Landesliga, aus der es dann mit dem Abstieg wieder zurück in diese Staffel ging.
Mit dem VfL Wolbeck muss auch die SG Telgte „umziehen“.

Artikel WN

Hier die Einteilung:
1. SV Westf. Soest
2. VfL Wolbeck (umgruppiert von BL 12 in BL 7)
3. SG Telgte (Münster) (umgruppiert von BL 12 in BL 7)
4. SV RW Westönnen
5. TuS SG Oestinghausen
6. Hammer SpVg. II
7. SuS Cappel
8. SV SW Hultrop (Soest)
9. SVE Heessen (Aufsteiger KLA Unna-Hamm)
10. TuS Germania Lohauserholz
11. TuS Freckenhorst
12. SC Sönnern
13. BW Sünninghausen
14. SV Westf. 21 Liesborn (Beckum)
15. SV Neubeckum (Aufsteiger KLA Beckum)
16. SF Ostinghausen (Aufsteiger KLA Soest)