Achtung: Sportplätze immer noch gesperrt

Hier ein wichtiger Hinweis zur aktuellen Coronaschutzverordnung:
Die veröffentlichten Lockerungen betreffen nicht den Mannschaftssport Fußball!
Die städtischen Sportanlagen (Plätze + Hallen) sind für den Vereinssport nach wie vor gesperrt.
Ein Training, auch nicht in Kleingruppen, ist nicht möglich und kann vom VfL Wolbeck derzeit noch nicht angeboten werden.
Für jegliche Zuwiderhandlung ist somit jeder persönlich verantwortlich. Eine Haftung seitens des VfL Wolbeck ist ausgeschlossen.

Obwohl wir wissen, dass die fußballlose Zeit eine schwere Zeit ist, bitten wir alle VfL-Mitglieder dringend, sich weiterhin in Geduld zu üben und auf das Betreten der Plätze am Brandhoveweg zu verzichten. Kontaktloser Individualsport (z.B. Laufen bzw. Joggen auf der Tartanbahn) als Einzelperson oder zu zweit in privater Absicht ist hiervon ausgenommen.