Gute Besserung…

Zwei Spieler des VfL Wolbeck haben sich am vergangenen Wochenende schwere Verletzungen zugezogen.
Birk Rasche, Spieler der Dritten, erlitt im Spiel beim TuS Freckenhorst einen Knöchelbruch und ist bereits operiert worden.
Auch Max Schulte hat es böse erwischt. Nach dem Spiel gegen den TuS Altenberge erhielt er die schmerzliche Diagnose „Kreuzbandriss“, die ihn sicherlich längere Zeit außer Gefecht setzt.
Beiden Spielern wünschen wir gute Besserung und einen schnellen Heilungsverlauf…