Stadt sperrt Rasenplatz

Auch das noch…
Die Stadt Münster hat den Rasenplatz der Bezirkssportanlage für alle sportlichen Aktivitäten gesperrt.
Grund hierfür ist die Entnahme von Proben aus dem Graswurzelbereich und deren Untersuchung.
Dies führt natürlich zu nicht unerheblichen Verschiebungen im Trainings- und spielbetrieb.
VfL-Jugendgeschäftsführer Bernd Fischer hat die Situation mit allen Übungsleitern*innen besprochen und entsprechende Änderungspläne erstellt.
Wann der Rasenplatz wieder bespielbar sein wird, ist derzeit noch ungewiss.